Gartenlage im Jänner

Posted In: Garteln 101

Gartenarbeiten-im-Jänner

Wenn ich dieser Tage ab und zu mit meinem Morgenkaffee aus dem Küchenfenster schaue, könnte man meinen in meinem Garten wächst nie wieder etwas. In den Blumenbeeten sieht man hauptsächlich kahle Rosenstauden, zurückgestutzte Lavendelstöcke und ein paar Bodendecker die dem kalten Wetter trotzen. Und auch im Gemüsebeet ist nicht sonderlich viel los. Man könnte fast sagen, im Jänner ist draußen nicht übermäßig viel zu tun. Weit gefehlt, auch wenn draußen noch das Meiste brach liegt, gibt es trotzdem schon einiges zu tun. Ein paar Anregungen findest du nachstehend. 😉

 

Vitamine von der Fensterbank

Wen es im Jänner schon in den Fingern juckt wieder in Erde herumzugraben, der ist vermutlich gut beraten sich für die Fensterbank einen kleinen Indoor Kräutergarten anzulegen.

Wer im Jänner aussät, kann schon in wenigen Wochen wieder mit frischen Kräutern kochen.

Am besten eignen sich Kräuter wie Minze, Petersilie und Schnittlauch. Sie gedeihen eigentlich das ganze Jahr über sehr gut. Auch mit Zitronenmelisse, Kresse und Rosmarin ist man gut beraten. Die haben zusätzlich noch den Vorteil dass sie einen tollen Duft verbreiten.

 

Vorsicht Schneelasten

Ich muss ja fast ein bisschen lachen, während ich diese Zeilen tippe. Aktuell ist es bei uns super sonnig und hat 14°C. Plusgrade wohlgemerkt. Es fühlt sich also eher an als wäre März statt Jänner, aber anderswo soll es ja durchaus ganz ordentlich schneien, daher hat auch dieser Punkt seine Daseinsberechtigung.

Schwere Schneelasten sind nicht nur auf Dächern von Häusern problematisch, auch Gewächshäuser, Frühbeete und vor allem Sträucher und Bäume sollten frühzeitig vom Schnee befreit werden um Schneebruch zu vermeiden.

 

Planen, planen, planen

Jänner ist Prime Time für die Gartenplanung. Auch wenn ich an diesem Punkt immer eher etwas versage (ich bin halt mehr der kreative Chaot. 😉 ), nehme ich mir doch jedes Jahr im Jänner wieder vor mir zumindest einen groben Plan zurecht zu legen, wo ich im Frühling welcher Gemüse pflanze und wann ich am besten Blumenzwiebel einlege, damit sie zeitgerecht blühen. A bissl planen schadet ja bekanntlich net.

 

Obstbäumen säubern

Fruchtmumien, z.B. an Apfelbäumen, sollten jetzt, wo restlos alle Blätter von den Bäumen verschwunden sind entfernt werden um Fruchtfäule zu vermeiden.

 

Begonien aussäen

Ab Anfang Jänner verteilt man die feinen Begoniensamen in Töpfen mit Aussaaterde – Achtung: Nicht mit Erde bedecken. Sobald man die jungen Pflanzen zu fassen bekommt, werden sie in frische Erde umgesetzt und im Mai ins Freie gepflanzt. Beim Auspflanzen unbedingt auf die Eisheiligen achten, ansonsten kann die Arbeit ganz schnell umsonst gewesen sein.

 

Kübelpflanzen nicht vergessen

Eingewinterte Kübelpflanzen sollte man möglichst einmal die Woche kontrollieren. Pflanzen, die ohne Blätter überwintern, brauchen etwas weniger Wasser als jene die ihre Blätter behalten. Wichtig ist aber eigentlich nur, dass man sie überhaupt gießt und nicht auf sie vergisst. Soll ja auch schon vorgekommen sein… 😉

  • Pia
    27. Februar 2018

    Hey! Na das ist ja mal ein cooler Ratgeber/ Anleitung! Für mich total hilfreich, besten Dank dafür! Bin momentan noch im urlaub, in nem hotel meraner land …aber wenn ich wieder daheim bin, würde ich meinen Balkon schon gerne mal wieder aufpeppen und frühlingstauglich machen :)…Also danke dir und dir noch einen schönen Tag! 😉 Pia 🙂

    • Andrea
      Pia
      27. Februar 2018

      Ah wie schön!! Dann genieß noch deinen Urlaub. 🙂 Auf ein paar Tage mehr oder weniger kommt es ja nicht an und momentan ist es -zumindest bei uns- eh noch so bitter kalt dass man am liebsten gar nicht rausgehen würde. 😉
      GLG, Andrea

  • Gartenlage im Februar - pebblesandblooms
    27. Februar 2018

    […] Wie auch schon der Jänner, ist der Februar Prime Time um auf der Fensterbank Kräuter wie Oregano, Melisse, Basilikum, sowie auch Tomaten, Paprika und Co.  vorzuziehen. Ich habe leider nicht den Platz dafür, daher kaufe ich die Jungpflanzen schon fertig vorgezogen beim Gärtner meines Vertrauens. […]

Add Comment

*

Aaand we are back… oder so
Gartenlage im Februar