Gartenlage im Februar

Posted In: Garteln 101

Gartenarbeiten im FebruarIch weiß nicht ob es nur in unseren Breiten so ist, aber grundsätzlich finde ich es immer fast ein bisschen fies, dass der Februar jedes Jahr aufs neue wieder bitter kalt ist. Nicht nur weil es mein Geburtstagsmonat ist (und da natürlich 25°C schon nett wären…), sondern auch weil ich finde, dass man im Februar mental schon ein bisschen in Richtung Frühling und Ostern denkt… Mal ganz abgesehen davon dass es nach 3 Monaten Winter schon massiv in den Fingern juckt endlich wieder im Garten herum werken zu können.  In diesem Sinne…

Was kann man im Februar schon so alles im Garten machen?

 

  • Wie auch schon der Jänner, ist der Februar Prime Time um auf der Fensterbank Kräuter wie Oregano, Melisse, Basilikum, sowie auch Tomaten, Paprika und Co.  vorzuziehen. Ich habe leider nicht den Platz dafür, daher kaufe ich die Jungpflanzen schon fertig vorgezogen beim Gärtner meines Vertrauens.
  • Wenn der Monat nicht allzu kalt ist, kann man gegen Ende Februar auch schon das Frühbeet aufstellen und die ersten Radieschen und Karotten anbauen. Bei mir wird das heuer wohl erst Anfang bis Mitte März werden, aber vl. ist es bei euch ja wärmer.
  •  Verblühte Blütenstände entfernen. Ich habe vor einigen Tagen alle meine Rosenstauden und Hortensienstöcke von den alten, verwelkten Blütenständen befreit und den Sommerflieder radikal zurück gestutzt. Jetzt kann dann alles wieder schön durchstarten. (Btw. zum Thema Hortensien und Sommerflieder zurückschneiden, kommt evtl. noch ein eigener Post, da ich dazu schon einige Fragen bekommen habe. 🙂 )
  • Auch im Februar gilt noch, aufpassen auf die Pflanzen im Winterquartier… Gießen nicht vergessen. 😉
  • Für den Fall dass ihr draußen bereits Frühlingsblumen wie Primeln oder Bellis stehen habt, bedeckt sie bei starken Nachtfrösten entweder mit Tannenreisig oder, für den Fall dass ihr die Blümchen in Töpfen habt, tragt sie über Nacht ins Haus, an einen nicht zu warmen Ort. Nicht das euch die ersten Frühlingsboten erfrieren. 🙂

Was stand denn bei euch im Februar so am Gartenprogramm? Seid ihr schon wieder am werkeln, oder hält bei euch noch alles Winterschlaf? 🙂

Bild via Unsplash

Add Comment

*

Gartenlage im Jänner
Rezept | Kürbiscremesuppe (aus dem eigenen Garten)